Gotham Review: The Fearsome Dr. Crane (Season 1, Episode 14)

x Gotham Review: Der furchterregende Dr. Crane (Staffel 1, Folge 14) 1 von 5
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
  • Galerie Bild
TransformerLorem Ipsum1 von 5

Ich weiß, das hört sich vielleicht nicht nach viel an, aber Gotham hat gerade seine bisher beste Folge abgeliefert. Ich bin ehrlich gesagt ziemlich überrascht, dass The Fearsome Dr. Crane kein komplettes Zugunglück war, nicht nur wegen der Erfolgsbilanz der Show, sondern auch, weil eine Episode mit dem Vater der Vogelscheuche mit Schinkenfäusten hätte sein können. Glücklicherweise war dies eines der wenigen Male, dass die Serie wirklich Zurückhaltung zeigte und es der Geschichte ermöglichte, sich organisch zu entfalten.

Vorbei sind (die meisten) der erschreckenden Augenzwinkern beim Publikum (ich hätte wirklich auf diesen Blick auf den kleinen Jonathan Crane, die zukünftige Vogelscheuche selbst, verzichten können), und sie werden stattdessen durch einen überzeugenden und gut durchdachten Fall ersetzt die Woche, die eigentlich fügt hinzu zu Gotham Hauptakteure und ermöglicht es den Charaktergeschichten, sich vorwärts zu bewegen. ich tat schau dir die richtige Show an… richtig?



Gaststar Julian Sands spielt den Titel Dr. Crane, was eine großartige Anspielung auf DC Comics-Fans ist, als er einst Supermans Vater Jor-El porträtierte Smallville. Der Schauspieler ist ausgezeichnet als Crane, ein Psychopath, der an einer Phobie-Selbsthilfegruppe teilnimmt, um seine Opfer zu finden, die er quält, indem er ihre größten Ängste nutzt, um sie zu töten. Die Episode endet damit, dass er einen Mann, der Höhenangst hat, von einem Gebäude fallen lässt. Der größte WTF-Moment der Episode ereignet sich, wenn Crane einen Mann auf der Straße überrascht, indem er sich ihm nähert, während er ein Zwergschwein in der Hand hält. Dieser Mann wird später fast von einem von Cranes Schlägern getötet, der eine Schweinemaske trägt und ein Fleischermesser trägt. Es ist ein cooles Konzept, das diese Woche nicht in vollem Umfang erforscht wurde, aber Crane wird für die nächste Episode mit dem Titel The Scarecrow zurück sein. Ich hoffe, dass die Prämisse etwas weiter erforscht wird.



Was die Hauptfiguren in der Show betrifft, so sind unsere Kerngruppen alle auf interessante, unterhaltsame und nützliche Weise vertreten. Bruce bekommt eine einzige Szene mit Gordon, die sehr informativ darüber ist, wie sein Bogen für den Rest der Saison aussehen wird. Fish kann sich ein bisschen an Penguin rächen, bevor sie die Stadt überspringt. Penguin und Sal Maroni verbringen einen intimen Nachmittag in einer Hütte zusammen (dazu später mehr) bekommt Harvey ein potentielles Liebesinteresse, Edward Nygma gewinnt mich schließlich und Jim Gordon darf mit Morena Baccarin rummachen. Kein schlechter Tag im Büro, würde ich sagen.