Iniulat ng HBO na Bumubuo ng Mga Pelikulang Laro Ng Mga Trono

George R. R. Martin kann vor kurzem haben machte den ungewöhnlichen Schritt, seine eigenen Fans Internet-Assh * les anzurufen , vermutlich nachdem er von denen, die sich erinnern, als er sagte, in den sozialen Medien angerufen wurde Winde des Winters würde bis Ende 2020 fertig sein, aber sicherlich wird niemand, nachdem er so lange auf das Buch gewartet hat, den Atem anhalten und erwarten, es bald zu sehen, angesichts des gemächlichen Tempos, das die Game of Thrones Schöpfer hat in den letzten zehn Jahren gearbeitet.

Zum Glück für Fans der weitläufigen Fantasy-Mythologie haben HBO und Warner Bros. eindeutig nicht die Absicht, viel Zeit zu verbringen, ohne neue Inhalte zu liefern. Staffel 8 hat sich vielleicht als äußerst spaltender und überwältigender Abschluss für eine der bekanntesten und beliebtesten Shows im Fernsehen erwiesen, aber Sie können garantieren, dass der Sitzungssaal dies definitiv bemerkt hat Die HBO-Zuschauerzahl ging nach dem Serienfinale um fast 40% zurück .



WeGotThisCoveredMatt Smith enthüllt den ersten Blick auf den neuen Drachen in Game Of Thrones Spinoff1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Naomi Watts 'Prequel Blutmond möglicherweise in der Pilotphase aufgegeben worden, aber Haus des Drachen nimmt hinter den Kulissen Fahrt auf und wird voraussichtlich irgendwann im nächsten Jahr Premiere haben. Nicht nur das, sondern auch eine Live-Action-Adaption von Martins Novellen Die Geschichten von Dunk und Ei ist ebenfalls in die aktive Entwicklung eingetreten, während für HBO Max ein noch nicht genanntes animiertes Projekt in Arbeit ist.



Insider Daniel Richtman behauptet nun, dass Filme in der Welt von Game of Thrones werden ebenfalls entwickelt, aber er bietet nicht viele weitere Informationen. Der Tippgeber berichtete kürzlich, dass ein gemeinsames Universum in der Art, wie sich Disney Plus nähert Der Mandalorianer ist aber auch in Arbeit, und obwohl nicht klar ist, ob diese beiden Dinge miteinander verbunden sind oder nicht, ist das Publikum immer noch sehr für neue Geschichten da.

Quelle: Patreon