Si Thanos ay Tumatagal Sa Kratos ng Diyos Ng Digmaan Sa Mga Kahanga-hangang Avenger: Endgame Art

Thanos könnte eine ernsthafte Bedrohung für Marvels Superhelden-Team in gewesen sein Avengers: Endspiel , aber wie würde er sich gegen einen Mann behaupten, der genug Krieg gesehen hat, um tausend Leben zu dauern?

Da theoretische Übereinstimmungen zwischen Popkultur-Charakteren immer Spaß machen (obwohl es unmöglich ist, sie auf sinnvolle Weise einzuschätzen), hat sich der Instagram-Künstler ApexForm entschieden, sich vorzustellen, wie eine Pattsituation zwischen dem Träger des Infinity Gauntlet und dem wütendsten Mann des Spiels in Live-Action aussehen würde . Für diejenigen, die nicht wissen, von wem wir sprechen, ist er der Star von Sony Santa Monica Gott des Krieges Serien und eine alarmierend wirksame Naturgewalt, wenn es darum geht, Götter zu töten.



In der Tat wird der Geist von Sparta nicht nur das gesamte griechische Pantheon mit seinen eigenen beiden Händen auslöschen, sondern auch in zukünftigen Raten gegen die nordischen Götter antreten, ein Konflikt, der zweifellos zu seinen Gunsten enden wird. Thanos ist natürlich kein Gott (Größenwahn zählt nicht), aber wie jeder, der Marvels Milliarden-Dollar-Franchise bis zu seinem actiongeladenen Abschluss gesehen hat, weiß, sind die Infinity Stones nicht zu unterschätzen.



WeGotThisCoveredThanos übernimmt die Kratos von God Of War in Awesome Avengers: Endgame Art1vonzwei
Klicken Sie zum Überspringen Klicken Sie zum Vergrößern

Eine unerwartete Überkreuzung mag es sein, aber sicherlich nicht die seltsamste. Diese Ehre gehört zur Einführung eines Fans Der Mandalorianer Baby Yoda in Avengers: Endspiel Was, wenn Sie es verpasst haben, hier zu finden ist und für eine humorvolle Uhr sorgt.

Wie für Gott des Krieges , eine Fortsetzung des Soft-Neustarts von 2018, Ragnarok Sony wird die Existenz einer PS4-Version noch nicht bestätigen oder leugnen. Wir gehen jedoch davon aus, dass es nicht lange dauern wird, bis weitere Details veröffentlicht werden können. Bleiben Sie also auf dem Laufenden.



Quelle: Instagram